Montag, 4. Mai 2020

Montagsfrage #17



Verschenkt ihr Bücher auch, wenn ihr sie selbst nicht gelesen habt?


Ja, das tue ich.
Da ich in einigen Genres überhaupt nicht lese, z.B. Thriller, und insgesamt auch in meinen Genres bei weitem nicht jedes Buch und jeden Autor kenne, kann ich gar nicht für jeden Buchgeschmack Empfehlungen ausgeben. Ich bin eher der Typ Mensch, der es bei Geschenken genauso handhabt wie bei den eigenen Einkäufen: Rein in den Buchladen, durch die Regale schmökern, evtl. einen Angestellten um eine Beratung bitten und letzten Endes anhand des Klappentextes entscheiden. Damit bin ich bisher immer recht gut gefahren.

Und wie sieht es bei euch aus? Schreibt es mir doch in die Kommentare! Hier geht es zum Mutterschiff bei Lauter&Leise. Bis zum nächsten Mal und vergesst nicht: Lest schön!
Eure Shannon

Kommentare:

  1. Hallo Shannon,
    ich finde es immer sehr schwierig Bücher zu schenken, die ich selbst nicht kenne. Ofr versuche ich dann schon im Vorfeld zu recherchieren, was dem anderen gefallen könnte und nehme dann ein Buch, das in die gleiche Richtung geht und das mir gefallen hat.
    Mein Beitrag auf Bücher wie Sterne

    Liebe Grüße
    Jay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jay,

      Das ist bei mir recht ähnlich. Ich verschenke nicht random irgendwelche Bücher. Ich weiß meistens sehr genau, welches Genre bevorzugt gelesen wird und orientiere mich daran.

      LG Shannon

      Löschen