Montag, 16. Januar 2023

Challenges für 2023: Buchreihen-Challenge


Die letzte Challenge, die ich mir erneut auch für 2023 vorgenommen habe, ist die Buchreihen-Challenge, ursprünglich ausgetragen von Pink Anemone, auch wenn sie diese dieses Jahr wohl leider nicht durchführen möchte wie es scheint. Es hat mir letztes Jahr allerdings so viel Spaß gemacht, dass ich dieses Jahr einfach alleine weiter mache. Dabei geht es konkret um den Reihenabbau. Es gibt ein Punktesystem, bei dem verschiedene Faktoren beachtet werden:

Für jedes gelesene Reihenbuch einer Reihe, welche man schon vor 2023 begonnen hat, erhält man 5 Punkte.
Für jedes gelesene Reihenbuch einer Reihe, welche man erst 2023 beginnt, erhält man 3 Punkte
Für ein Re-Read-Buch gibt es 2 Punkte.
Wird eine Reihe komplett fertig gelesen (keine weiteren Teile mehr geplant) erhält man 10 Extrapunkte pro Reihe.
Sind noch weitere Teile geplant (sofern man davon weiß), jedoch bis 31.12.2023 noch nicht erschienen, gibt es für diese vorübergehend beendete Reihe 5 Extrapunkte.
Für jedes neue Reihenbuch, welches man sich kaufen muss, um eine Reihe weiterzulesen oder zu beenden gibt es 2 Sonderpunkte (Rezensionsexemplare, geliehen oder geschenkt gelten hierfür natürlich nicht).
Für Reihenbücher mit über 500 Seiten, gibt es 2 Zusatzpunkte pro Buch, auch bei Re-Read-Büchern.

Alle Reihenbücher, die ich gelesen habe, werde ich immer auf der Challengeseite eintragen.

Challenges für 2023: Wortmagies makabre High Fantasy Challenge

@wortmagie
Die nächste Challenge, an der ich mich versuchen möchte, ist die "Makabre High Fantasy Challenge", ausgerichtet von wortmagieblog. Sie hat eine Liste mit 30 Aufgaben zusammengestellt. Es zählen Bücher der Genre High Fantasy und Low Fantasy.
Ich werde die jeweiligen Bücher auf der Challengeseite eintragen. Da allerdings in der Regel ein Buch mehrere Aufgaben erfüllen könnte, könnte es sein, dass ich hin und wieder ein Buch umtrage (wohl gemerkt, nicht doppelt eintrage, das ist schließlich nicht erlaubt). Wenn ich z.B. gegen Ende des Jahres ein Buch für Aufgabe 11 eingetragen habe und zusätzlich noch ein anderes habe, das die Aufgabe erfüllt, aber kein Buch für Aufgabe 12 eingetragen habe, obwohl das erste Buch das Kriterium erfüllt (aber eben schon bei 11 eingetragen ist), werde ich das erste Buch von 11 zu 12 umtragen und das zweite Buch bei 11 eintragen. Ihr versteht schon, was ich meine.

Challenges für 2023: 23 für 2023

Als zweite Challenge habe ich mir "23 für 2023" herausgesucht.
Für diese Challenge habe ich mir ausschließlich Reihen vorgenommen, vorzugsweise solche, die ich bereits angefangen habe.

Challenges für 2023: 12 Books in 12 Month

Auch wenn ich in den letzten Monaten so gut wie gar nicht gebloggt habe, komme ich diesmal anders als die vorangegangenen Jahre tatsächlich schon im Januar dazu, euch die 4 Challenges für dieses Jahr vorzustellen - nämlich genau die gleichen wie letztes Jahr, wenn auch mit anderen Büchern und anderen Aufgaben. Beginnen möchte ich mit der Challenge "12 Books in 12 Month". Die Idee dahinter ist eigentlich, jeden Monat ein Buch der Liste zu lesen, daran werde ich mich wohl aber nicht ganz halten.

Für diese Challenge habe ich mir (meines Wissen nach) Einzelbände herausgesucht

Donnerstag, 20. Oktober 2022

Frankfurter Buchmesse 2022: Vorbereitung ist alles

@Frankfurter Buchmesse
Hallo ihr Lieben!
Es geht gleich weiter mit den Posts zur Frankfurter Buchmesse. Da wahrscheinlich noch nicht jeder von euch auf einer Buchmesse war, aber vielleicht mal fahren möchte, habe ich hier einige Dinge, die ich vor der Buchmesse immer mache und die sich für mich als sinnvoll herausgestellt haben: