Freitag, 9. September 2022

*Wettbewerbs-Revue* Young Storyteller Award 2022: Dagon ist gefallen

Hallo ihr Lieben!
Ich habe euch ja im August ein wenig mit durch meine Schreibprojekte genommen. Eines davon war der Young Storyteller Award 2022, dessen Einsendefrist am 31.08.22 geendet hat. Die Bekanntgabe der Longlist erfolgt erst Ende September, aber etwas anderes ist dabei schon herausgekommen:
Mein Kurzroman "Dagon ist gefallen".
 
Worum ging es überhaupt?
 
"Wir suchen eine neue Generation von Autor:innen, die nicht nur gut schreiben sondern ihre Idee auch als Buch überzeugend umsetzen und „verkaufen“ können … teilnehmen können alle, die beim Start des Wettbewerbs (15. März 2022) 35 und jünger sind.

Das ist deine Challenge:
1. Schreibe bis 31. August ein Buch (mit ISBN) aus 12-17 kurzen Geschichten, jede +1.600 Zeichen (exkl. Leerzeichen) lang.
2. Es gibt keine Einschränkungen bei Themen und Genres, alles ist möglich – ob Real Life, Fiction oder Sachbuch, Einzelgeschichten oder Mehrteiler (ein Plot aus zusammenhängenden Geschichten/Kapiteln), Prosa oder Poetry – lass´ deiner Kreativität freien Lauf. Die Texte dürfen nur noch in keinem anderen Buch veröffentlicht worden sein.
3. Eröffne einen story.one Account (falls du noch keinen hast) und veröffentliche hier deine Geschichten. Dann kannst du sehr einfach aus diesen Stories dein Buch gestalten - Titel, Cover, gern auch bis zu 8 Bilder (Hochformat) und eine aussagekräftige Biografie in deinem Profil (kein Pseudonym), die dann ins Buch übernommen wird.
4. Mit der Eingabe des Gutscheincodes YSA22 beim Buchupload (auf der letzten Seite bei der Bestellung der Autorenexemplare) nimmst du am YSA22 teil. Vergiss nicht, beim Upload eine tolle Buchbeschreibung für den Online-Buchhandel zu verfassen.
Die Teilnahme ist komplett kostenlos – jede:r Teilnehmer:in bekommt sogar noch ein kostenloses Belegexemplar des Buchs (inklusive ISBN) zugeschickt und für im Handel verkaufte Exemplare 10% bis zu 25% Autor:innenprovision. 

Die Preise für die Gewinner:innen
Platz 1: Eur 7.000 Preisgeld und eine riesige Promotion des Gewinnerbuchs durch Thalia im heurigen Weihnachtsgeschäft
Platz 2: Eur 2.000
Platz 3: Eur 1.000
Die Bücher ALLER Autor:innen, die es auf die Longlist geschafft haben, werden den 3 größten Literaturagenturen im deutschsprachigen Raum persönlich vorgestellt, darunter Marcel Hartges, und sie werden in den Thalia Megastores aufliegen."

Und genau dieser Herausforderung habe ich mich gestellt. Ich etwas weniger als einem Monat habe ich einen Fantasy-Kurzroman geschrieben, überarbeitet, formatiert und hochgeladen - wie so oft am letzten Tag der Einsendefrist.
Und jetzt ist er tatsächlich auf Amazon erhältlich.

Dagon ist gefallen von Shannon Prehl
Herausgegeben von story.one publishing
erschienen 4. September 2022
ISBN 978-3710815829
76 Seiten, 14,50 €

"Nach einer verheerenden Niederlage wird Dagon von Kerin überrannt. Die Königin ist tot, ihre Kinder in Gefangenschaft geraten. Als eine von wenigen Adeligen überlebt Hella von Quvarst verletzt das Gemetzel. Sie schwört sich, Dagon zu befreien. Das geheime Erbe in ihrem Blut kann dabei Fluch und Segen zugleich sein."

Solltet ihr euch dazu entschließen, meinem kleinen Projekt eine Chance zu geben, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen, wie es euch gefallen hat.
Eure Shannon

Montag, 15. August 2022

*Updatepost* Schreiben im August

Hallo ihr Lieben!
Nach langer Zeit mal wieder ein etwas anderer Post. Ich hatte ganz am Anfang, als ich diesen Blog ins Leben rief, versprochen, dass ich euch ein wenig mitnehme in meinem Schreibprozess. Und genau das habe ich jetzt vor.
Denn es hat sich zur Zufall ergeben, dass im August jetzt mehrere Projekte anstehen. Und dabei möchte ich euch ein wenig mitnehmen - um euch einen Einblick zu geben, und ja, auch um mich selbst ein wenig zu motivieren. Kann ja nichts schaden. Ich habe vor, das hier als eine Art Updatepost durchzuziehen - in der Hoffnung, dass Ende August tatsächlich alle Projekte, die ich mir für diesen Monat vorgenommen habe, abgeschlossen sind.

Freitag, 12. August 2022

First Lines Friday #1

First Lines Friday ist ein wöchentliches Feature für BuchliebhaberInnen, welches ursprünglich von Emma (Wandering Words) in der englischen Book Blogger Bubble veranstaltet wird. Nachdem Roxxie von The Art of Reading bei Emma nachgefragt hat, darf sie dieses tolle Feature nun für den deutschsprachigen BuchbloggerInnen-Raum adaptieren und hosten.

Top Ten Thursday #102: Wunschlistenfutter



10 Bücher, die frisch auf meiner Wunschliste gelandet sind


Das Wachstum meiner Wunschliste entwickelt sich mal in die eine, dann wieder in die andere Richtung. Oft stehen Bücher wirklich sehr lange darauf, ehe sie bei mir einziehen dürfen, manchmal kaufe ich sie aus einem Impuls heraus direkt beim ersten Sehen. Gerade Buchhandlungsbesuche wie letzte Woche oder Neuerscheinungslisten in meinen Bücher-Facebookgruppen sind ein ziemlicher Wachstumsfaktor. Dann ist eine Liste wie diese auch ganz schnell innerhalb von zwei Tagen gefüllt...

Freitag, 5. August 2022

Top Ten Thursday #101: Titel ohne E



Zeige uns 10 Bücher, in deren Titel kein E vorkommt


Angesichts dessen, dass das E der am häufigsten genutzte Buchstabe des Alphabets ist (direkt gefolgt vom N), sollte man meinen, diese Aufgabe wäre schwierig zu lösen gewesen. Tatsächlich ist es mir aber erstaunlich leicht gefallen.