Dienstag, 15. September 2020

Gemeinsam Lesen #26



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Throne of Glass - Erbin des Feuers" von Sarah J. Maas, Seite 157 von 656


Eine charismatische Heldin, eine faszinierende Welt, eine unglaubliche Sogwirkung.
Celaena kennt nur ein Ziel: sich an dem grausamen König von Adarlan zu rächen. Um ihn zu besiegen, muss sie jedoch den Mann, den sie liebt, zurücklassen. Und nicht nur das - Celaena bricht auf in ein neues Land, in dem ihr dunkelstes Geheimnis lauert. Ein Geheimnis, das alles - ihre Gegenwart und ihre Zukunft - für immer verändern wird ...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Celaena wachte frierend und mit hämmernden Kopfschmerzen auf."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Sagte ich beim letzten Mal noch, die Reihe würde sich sehr schnell weglesen, muss ich das heute wohl leider etwas korrigieren. Der dritte Teil ist noch immer echt gut, versteht mich nicht falsch, aber nach den Ereignissen aus Band 2 ist Celaena ziemlich kaputt - noch kaputter als ohnehin schon - und versinkt ziemlich im Selbstmitleid. Mir fehlen in diesem Band einfach ihr Biss, ihre Stärke, ihr Sarkasmus und ihre Sticheleien mit den anderen Charakteren. Deshalb hatte ich es auch erst einmal für "California's Next Magician" zur Seite gelegt.

4. Hast du Vorurteile gegenüber bestimmten Genres? Wenn ja, gegenüber welchen?


Ich glaube, es gibt niemanden, der keine Vorurteile hat. Ich für meinen Teil hege diese vor allem für zwei Genre: Bei Thrillern habe ich immer Angst, dass ich davon Albträume bekomme. Bei Filmen ist das definitiv der Fall gewesen (und ich wollte die Filme nicht mal schauen! Auf Klassenfahrt und die mitfahrende, ältere Klasse hat die Filme für die Busfahrt gewählt), allerdings weiß ich nicht, wie das bei Büchern ist. Ich habe es nie ausprobiert.
Bei Liebesgeschichten habe ich immer die Vermutung, dass sie mich langweilen. Oder zu erotisch für mich werden. Es interessiert mich eigentlich nicht, wie und warum sich zwei Menschen finden und zusammen sein können oder nicht, auch nicht wirklich ihre Probleme. Und genau das ist es, was ich bei Liebesgeschichten erwarte.

Damit verabschiede ich mich für heute bei euch. Welches Buch lest ihr denn gerade? Und habt ihr auch Vorurteile? Schreibt es mir gerne in die Kommentare. Hier geht es zum Mutterschiff bei Schlunzenbücher. Bis zum nächsten Mal und vergesst nicht: Lest schön!
Eure Shannon

Kommentare:

  1. Huhu!
    Ich habe Throne of Glass noch nicht gelesen, steht aber definitiv auf meiner Leseliste. Hoffentlich wird es dich bald mehr in Bann ziehen!

    Ich denke, das was du geschrieben hast, sind keine Vorurteile, sondern Gründe, warum du diese Genres nicht magst. ;)
     Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,

      Ich habe Throne of Glass auch echt nicht lange vor mir hergeschoben, seit ich mir den ersten Band gekauft habe, weil ich so gehypt darauf war. Und bisher waren die Bücher auch echt alle gut. Und auch der 3. Band hat sich ab ca. der Hälfte wieder gefangen und ist deutlich besser geworden.
      Danke, dass du es so siehst. Ich habe auch überlegt, ob das jetzt Vorurteile sind oder Gründe, weil ich aus den Sparten ja bisher auch noch nie etwas gelesen habe.

      LG Shannon

      Löschen
  2. Guten Morgen Shannon, :)

    ich habe Throne of Glass noch nicht gelesen, werde ich aber demnächst tun. Anni war total begeistert und sie meinte, du sollst durchhalten :D Es wird noch so einiges passieren.

    Ich verstehe dich total was Thriller angeht. Mir geht es ähnlich, obwohl ich noch kein wirkliches Psychothriller-Buch gelesen habe.

    Ganz liebe Grüße
    Celi von Tintenschwestern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Celi,

      Ich war bisher auch immer total begeistert und ja, der band hat definitiv zugelegt. Oh Gott, das Ende von Band 3!
      da bin ich ja nicht allein. :)

      LG Shannon

      Löschen
  3. Hallo Shannon
    Ich habe die Reihe "Throne of Glass" komplett gelesen. Ich empfehle dir den Band weiter zu lesen. Glaub mir der wird noch einiges besser. Ich habe auch gedacht am Anfang des drittes Band das die Celaena ein bisschen down. Aber sie wird wieder. Ach gott ich hätte wieder richtig Lust wieder die Buch Reihe zur lesen.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      Abbrechen stand für mich nie zur Diskussion. Es war ja auch abzusehen, dass sie wieder wird. genervt hat es trotzdem. Und ja, ab ca. der Hälfte fand ich das Buch wieder richtig mega gut.
      Und so kann es gehen mit dem Lesen wollen. Gern geschehen. ;)

      LG Shannon

      Löschen